Wahre Schönheit kommt von Profis

Mit der Innenrenovierung werden Ihre Wohn(t)räume sinnlich fassbar. Licht, Farben, Strukturen an Wänden und Decken verzaubern das Auge. Oder stellen Sie sich den feinen Duft frisch geölter Hölzer vor, der Ihrem neu verlegten Dielenboden noch eine ganze Zeitlang entströmen wird! Lassen Sie sich von den Ideen und Innovationen verführen, die wir für Sie zusammengestellt haben.

colourbox.de

Eine kleine Auswahl nur, aber beispielhaft für aktuelle Trends und Styles in der Innengestaltung. Gut zu wissen: Ihr EUROBAUSTOFF Fachhändler hilft Ihnen bei der Entscheidungsfindung. Mit Rat und Tat für Selbermacher, mit Musterbüchern, Ausstellungen und natürlich: mit wertvollen Empfehlungen bewährter regionaler Handwerksfirmen für alle, die lieber dem Profi vertrauen.

Damit alles glattgeht

Planebene Untergründe sind ein absolutes Muss bei jeder Wand-, Boden- und Deckengestaltung. Die Industrie hat ganze Arbeit geleistet, um Ihnen das Spachteln und Fugen so leicht wie möglich zu machen. Moderne Spachtelmassen sind kinderleicht zu verarbeiten und schnell für die weitere Wandbearbeitung bereit. Sie füllen Löcher, ohne beizufallen, überbrücken Fugen und Risse, gleichen Unebenheiten aus.

Baubiologie für alle

Besonders gesundheitsbewusste Renovierer, junge Familien und vor allem Allergiker sollten sich eine Alternative zum klassischen Putz genauer ansehen: naturreine Innenputzsysteme. Sie bestehen aus Mineralien, rein pflanzlichen Bindemitteln und natürlichen Stabilisatoren. Sie bieten Bio-Qualität zu einem ausgesprochen attraktiven Preis-Leistungsverhältnis.

Lebenslust will Farbe

Kräftige Farben und mutige Strukturen sind in! Beide Gestaltungsprinzipien zusammen sprechen auch für die Tapete, die ihr Comeback in unsere Häuser und Wohnungen unvermindert fortsetzt. Aber auch Fans von Putzen dürfen aus dem Vollen schöpfen, die Zahl der Innovationen ist riesig. Wohngesunde und allergikergerechte Klimaputze liegen im Trend, dazu Oberflächenbeschichtungen in allen Farben dieser Welt. Mit modernen Systemen zur Vorbehandlung rissiger Decken und Wände schaffen Sie die Basis, um auch betagte Altbauwohnungen zu echten Solitären der Wohnkultur „herauszuputzen“.

Erst abkleben, dann Farbe bekennen

Denken Sie rechtzeitig daran: Farbe im Raum bedeutet auch, die Stellen abzukleben, die keine Farbe erhalten sollen. Decken Sie sich also rechtzeitig und reichlich mit Spezialfolien und Abdeckbändern ein. Denn nichts ärgert mehr als stundenlanges Entfernen getrockneter Farbspritzer und unsauberer Farbkanten am Ende der Aktion!

Mit Lehmputz: Tradition in modernem Licht

Kaum ein Baustoff versprüht mehr natürliches Flair als Lehmputz. Zumal er sich seit Jahrtausenden an allen Wänden dieser Welt bewährt hat – optisch, wohnklimatisch, herstellungs- und verarbeitungstechnisch. Lehmputze bestehen ausschließlich aus Sand und Lehmrohstoffen, die getrocknet und gemahlen wurden. Ihre Farbtöne sind wunderbar dezent und entstehen durch rein mineralische Pigmente. Chemische Zusätze sowie Konservierungs- und Kunststoffe sind in diesem Segment ein Tabu.

Die neue Bodenständigkeit

Sie wissen, wieviel ein hochwertiger, schöner und robuster Fußboden zum Wert der Immobilie beiträgt. Das erklärt auch die „Wanderung“ von Fliesen- und Steinböden aus Küchen und Bädern heraus in die Wohnbereiche. Diele, Parkett & Co. bleiben Klassiker, ergänzt um eine faszinierende Fülle neuartiger Materialien bzw. Fußboden-Systeme. Auch geübte Laien tun gut daran, die Holzbodenverlegung dem Fachmann zu überlassen. Nur das sichert Garantieleistungen und damit den Wertbestand der kostbaren Fläche