Starkes Finish: Spaß am Machen

Der Innenausbau ist vollendet, jetzt kommt der kreative Teil: das Finish. In welchen Materialien wollen wir wohnen? Mit welchen Farben wollen wir uns umgeben? 

MAPEI GmbH

Nicht jeder liebt Feinsteinzeug oder Steinplatten in den Wohnbereichen. Viel spricht für die klassische Holzboden-Variante, aber auch für Kork oder eine moderne Alternative aus einem hochwertigen Laminat. Moderne, wohngesunde Putze an den Wänden bieten die Grundlage für phantasievolle Farbgestaltungen. Nicht aufzuhalten ist auch der Trend zur Tapete. Es lohnt sich, die Optionen kennenzulernen. Der EUROBAUSTOFF Fachhändler bietet Ihnen jede Menge Beispiele zum Anschauen und Anfassen. Und eine kompetente Beratung gibt´s kostenlos dazu.

Zu Ihren Füßen

Trends in Keramik

Feinsteinzeug-Fliesen in den Wohnbereichen sind fast schon Klassiker. Aktuell dominieren eher dunkle Töne in Anthrazit oder Braun. Täuschend echte Holz- oder Steinoptiken sind nach wie vor beliebt, weil sie in Keramik robuster sind und leichter zu reinigen als ihre natürlichen Vorbilder. Besonders Trendbewusste wählen diese Optiken in einem zeitgemäßen Großformat. Resultat: großzügige, elegante Flächenoptiken, die an Böden und Wänden gleichermaßen begeistern. Apropos: Durch akkurate und farblich perfekt abgestimmte Fugenarbeit können Sie die Flächenwirkung von Keramik stark verbessern. Es gibt sogar Fugen mit glitzernden Spezialeffekten.

Massive Werte

Schönheit, Nachhaltigkeit, Gesundheit, Wertbeständigkeit – gute Gründe sprechen für einen echten Holzboden. Massivholzdielen haben eine sehr lange Tradition. Sie werden aus einem Stück gefertigt und sind in vielen unterschiedlichen Hölzern und Sortierungen und in diversen Dicken und Breiten erhältlich.

Laminat – ein Boden für die ganze Familie

Sie halten enorme Belastungen aus und sind in überraschend kreativen Oberflächen-Designs erhältlich: Laminatböden. Ihre Materialbasis bilden faserhaltige, mit Kunstharz verpresste Stoffe, verbunden mit einer Trägerplatte auf Holzbasis. Vorteile: hohe Widerstandsfähigkeit, Druckbeständigkeit und Lichtechtheit.

Das muss glattgehen

Wenn es an die Wandgestaltung geht, sind planebene Untergründe angesagt. Moderne Spachtelmassen sind kinderleicht zu verarbeiten und schnell für die weitere Wandbearbeitung bereit. Sie füllen Lö- cher, ohne beizufallen, überbrücken Fugen oder Risse und gleichen Unebenheiten aus.

Von „ganz in Weiß“ bis „Villa Kunterbunt“

Wer sagt, dass jeder Raum im neuen Haus in gleichem Stil gestaltet sein muss? Strahlend weißer Kalkputz an der Wand wirkt edel, zeitlos und klassisch-elegant – genau das Richtige für großzügige, repräsentative Wohnräume. Im Schlafzimmer darf es gerne eine beruhigende Naturfarbe oder eine Tapete mit sanften Pflanzen oder Strukturmustern sein. Kinderzimmer dagegen brauchen robustere und farbig gestaltete Wände mit fröhlicher Ausstrahlung. Latexfarben zum Beispiel, die sich abwaschen lassen. Oder robuste Rauhfaser, die man einfach überstreichen kann.